Logo

Visierungen

Ein Baugespann muss vor Einreichung des Baugesuches ausgesteckt werden und bleibt in der Regel bis zur rechtskräftigen Erledigung des Baubewilligungs- und eines allfälligen Beschwerdeverfahrens stehen. Je nach Grösse besteht es aus Metallstangen oder Winkellatten. Hohe Baugespanne werden durch Abspannungen mit Drahtseilen fixiert. Seit 17 Jahren setzen wir planmässig Baugespanne auf jeden Untergrund sowie auf Steil- und Flachdächer. Wir visieren Dachlukarnen und Dachfenster.


Für eine Beratung ist David Brüschweiler gerne für Sie da. Per E-Mail oder unter 071 298 23 43.